Invisalign® Zahnschienen werden dich begeistern

Schon mehr als 9 Millionen Menschen wurden erfolgreich mit Invisalign© behandelt. Neben einer Kariesdiagnostik wird in jeder Invisalign Behandlung dein Kiefergelenk anhand einer Funktionsanalyse kontrolliert, um sicher zu sein, dass du startbereit für eine kieferorthopädische Behandlung bist. Wenn die Voraussetzungen gegeben sind, zeiget dir dein Invisalign zertifizierter Anwender deine individuelle Vorher- Nachher Simulation nach dem 3D Scan.

 

Fehlstellungen

engstand

Engstand

Wenn der Kiefer nicht genug Platz bietet für alle Zähne, dann können sich Zähne verkanten, drehen oder auch nach vorne oder hinten gedrängt werden, dann spricht man von einem Engstand.
zahnluecken_invisalign

Lückenstand

Wenn du zusätzlichen Raum zwischen zwei oder mehreren Zähnen hast, spricht dein Anwender von einem Lückenstand oder Zahnlücken. Eine Lücke zwischen den Schneidezähnen wird als Diastema bezeichnet.
kreuzbiss

Kreuzbiss

Wenn du deinen Mund schleißt und sich einige deiner oberen Zähne innerhalb der unteren Zähne befinden und nicht außen, wie sie es normalerweise tun würden, sprechen wir von einem Kreuzbiss.
unterbiss_invisalign

Überbiss

Ein Überbiss liegt dann vor, wenn deine oberen Frontzähne über deinen unteren Frontzähnen stehen. Die meisten Menschen haben zumindest einen geringen Overbite.
unterbiss_invisalign

Unterbiss

Ein Unterbiss liegt dann vor, wenn du deinen Mund schließt und sich deine unteren Frontzähne vor deinen oberen Zähnen befinden. In vielen Fällen ist dies eigentlich ein Problem des Unterkiefers, der zu weit vorsteht.
tiefbiss_invisalign

Tiefbiss

Der tiefe Biss ist ein Fehlstand der Zähne in der Höhe. Die oberen Schneidezähne überdecken bei deinem geschlossenem Mund die unteren Frontzähne. Im Gegensatz zum Deckbiss ist die Kieferposition nicht in jedem Fall verschoben.

Unser Versprechen an dich